Zorilla

Jutta Bücker
Zorilla

Buchgestaltung Carsten Reitemeyer

ab fünf Jahren

In einer großen Stadt am Hafen lebt Zorilla – allein und zurückgezogen. Was führt er wohl im Schilde? Hinter seinem Rücken erzählen sich die Nachbarn die gruseligsten Geschichten über ihn. Sie finden heraus, dass Zorilla etwas baut. Die Leute befürchten das Schlimmste, hetzen sich gegenseitig auf und entwickeln immer wildere Fantasien.
Eines Abends kommt es, wie es kommen muss: Die aufgebrachte Meute zieht zur Behausung von Zorilla … und erlebt eine Überraschung!
Jutta Bückers Geschichte um den Einzelgänger Zorilla erzählt von einer Gesellschaft, die von Intoleranz und Angst vor dem Ungewöhnlichen geprägt ist. Sie entlarvt die Nachbarschaft am Hafen als allein durch Abneigung gegenüber dem Fremden irrational handelnd und somit als eigentliche Gefahr.

ISBN: 978-3-942795-71-5
Format: 225 x 300 mm
Umfang: 36 Seiten
ET: Oktober 2018
Preis: 22 € (D)/22,70 € (A)

Hardcover