Jutta Bücker

© Privat

Jutta Bücker zog nach einem Produkt- und Grafikdesignstudium in Münster nach Hamburg, um dort Illustration bei Rüdiger Stoye zu studieren. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis. Ihre Werke sind international bekannt; viele ihrer Bücher sind in mehr als 20 Sprachen übersetzt, so auch ihr Bestseller »Rosalie und Trüffel«. Jutta Bücker engagiert sich umweltpolitisch bei der Gruppe C2C und beschäftigt sich mit Themen wie Ausgrenzung und Anderssein. Sie lebt mit ihrer Tochter in Hamburg.