Der große Buchstabenraub

 

Thomas Riegler & Christian Sova
Der große Buchstabenraub

Der große Buchstabenraub ist ein kleines Manifest, das sich weigert, die Zensur und die strikte Anpassung hinzunehmen.

Christian Sova und Thomas Riegler haben sich auf etwas ganz Neues eingelassen. Spielerisch jonglieren sie mit Buchstaben und Bildern. Hierbei intensivieren sich Worte und Illustrationen gegenseitig und helfen sich aus, falls das eine oder andere mal abhanden kommt.

„Dieses Buch ist dazu da, zu erzählen wie es war, zu erklären was passiert, wenn jemand ganz ungeniert, aller Wörter sich bemächtigt, weil er meint das sei berechtigt, in solchem Fall ist es erlaubt, dass man sich wehrt in dem man …“.

In Reimform wird deutlich gemacht worauf es ankommt.

Das Werk wurde mit dem German Design Award 2017 (Special Mention in der Kategorie Books and Calendars) ausgezeichnet.

Der große Buchstabenraub steht auf der Shortlist der schönsten Bücher Deutschlands 2016 der Stiftung Buchkunst.

 

 

ISBN: 978-3-942795-31-9
Format: 22 x 31 cm
Umfang: 24 Seiten
ET: Ende September 2015
Preis: 17,00 € (D)/ 17, 50 € (A)/ 22 CHF

Hardcover mit Halbleinen und Relieflack

http://christianundthomas.com/