Und jetzt sei fröhlich, Knochenmann!

Ca Rose
Und jetzt sei fröhlich, Knochenmann!
Buchgestaltung: Christiane Dunkel-Koberg

»Eines Tages holte die Urgroßmutter das Mädchen zu sich ans Bett und sprach: ›Mein Liebes, mein Körper ist alt und knarrig geworden. Er möchte seine Ruhe haben. Und ich möchte wieder tanzen können. Es wird Zeit für mich, zu gehen. Doch der Tod kommt nicht. Ich weiß nicht, wieso. Könntest du mal nachsehen, warum er so lange auf sich warten lässt?‹«

Doch wo sucht man den Tod, wenn man ein kleines Mädchen ist? Und eigentlich nicht einmal weiß, ob man ihn überhaupt finden möchte? Wie sieht er aus und warum ist er verschwunden? Das Mädchen macht sich auf eine ungewisse Reise. Es trifft auf mehrere Tiere, die sich der Suche nach dem Tod anschließen. Schließlich gelangen die ungewöhnlichen Gefährten an einen besonderen Ort. Und es stellt sich heraus, dass der Tod ganz anders ist, als sie sich vorgestellt haben…

Ca Rose erzählt in ihrem Bilderbuchdebüt eine philosophische Geschichte über Tod und Abschied. Die farbenpräch-tigen Illustrationen erinnern an Darstellungen des mexikanischen Feiertags Día de Muertos, bei dem ein fröhliches Volksfest zum Gedenken an Verstorbene gefeiert wird.

Ca Rose: »Die Illustrationen sind ausschließlich mit verschieden harten und weichen Bleistiften gezeichnet und dann im Photoshop zusammengesetzt und koloriert. Dabei sind die farbigen Flächen Bleistiftschraffuren, die verschieden eingefärbt und in verschiedener Sichtbarkeit (Deckkraft), in Lagen, übereinandergelegt werden. Dadurch wirkt die Farbe oft tiefer und malerischer.«

ISBN: 978-3-948743-30-7
Format: 180 x 290 mm
Umfang: 48 Seiten
ET: 19.09.2024
Preis: ca. 24 € (D) / 24,70 € (A)

Hardcover