Die Braut des Vampirs

Nicole Riegert & Nikolai Rainow
Die Braut des Vampirs

Das bulgarische Kunstmärchen von Nikolai Rainow erzählt von der schwierigen Beziehung zwischen der eigentlich viel zu jungen, aber mutigen Prinzessin und dem kannibalischen, siebenhäutigen Vampir.

Die Bilder Nicole Riegerts greifen die Motive des Märchens um Grenzen und Grenzenlosigkeit auf und spiegeln die gespenstische Atmosphäre im Reich des Vampirs.

In diesem Sinne setzt Nicole Riegert in dieser wundersamen Version von Die Braut des Vampirs fort, was sie uns in ihrem ebenfalls im kunstanstifter verlag erschienenen Buch Johnny Panic schon vorgemacht hat. Die Autorin besitzt ein wunderbares Gespür dafür, wie das Wesen der verwendeten grafischen Techniken nicht bloß Werkzeug, sondern ein Verstärker der intendierten Atmosphäre der Illustrationen ist.

So hat sie in Die Braut des Vampirs vor allem mit Monotypien und Pastellkreide direkt auf Film gearbeitet und so brüchige, archaisch wirkende Bilder und Botschaften aus der traumschwangeren Zwischenwelt geschaffen, in der Vampire zu hausen pflegen – gerade so, als hätten die Geister diese selbst an die Kellertür geritzt, irgendwann zwischen Mitternacht und Morgengrauen.

ISBN: 978-3-942795-06-7
Format: 19,5 x 27 cm
Umfang: 72 Seiten
ET: Herbst 2012
Preis: 24,80 €

Hardcover mit japanischer Bindung, Druck mit vier Sonderfarben