Ute Helmbold

© Privat

Ute Helmbold wurde 1958 in Bremen geboren. 1980 begann sie Kommunikationsdesign an der Universität GHS Essen zu studieren. Während des Studiums arbeitete sie als freie Art-Direktorin. 1987 entstand „Ein Mensch“, zeichnerische Interpretationen von Texten des Dichters Eugen Roth. Ihr Diplom machte sie mit Auszeichnung im Bereich Illustration, illustrative Darstellung bei Prof. Otto Näscher. Ab 1987 arbeitete sie freiberuflich als Illustratorin. Seit 1995 ist sie Universitätsprofessorin für Informative Grafik/Illustration an der Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig im Studiengang Kommunikationsdesign.