Patricia Keller

© Privat

Patricia Keller, geboren 1984, wuchs nahe Rapperswil auf und studierte Illustration ficition an der HSLU in Luzern. Als Bachelorarbeit gestaltete und programmierte sie das Rätselspiel– »little something«, für das sie den Alumni Förderpreis erhielt. Heute lebt und arbeitet sie unter dem Namen »pattriz« als Illustratorin in Zürich. Ihre Illustrationen sind sehr detailverliebt und oft mit einem Augenzwinkern gezeichnet, was gerne in trockenen Humor ausarten kann.