Mehrdad Zaeri

© Christina Laube

Mehrdad Zaeri kam im August 1970 in Isfahan/Iran auf die Welt. Mit vierzehn Jahren wanderte er mit seinen Eltern und seinen drei Geschwistern über die Türkei nach Deutschland aus. Dort beendete er 1992 die Schule und beschloss, Künstler zu werden. Später erklärte ihm jemand, dass eine Buntstiftzeichnung genauso wertvoll sein könne wie ein Ölgemälde. Heute lebt und arbeitet er mit seiner Frau in Mannheim.