Bjørn Rune Lie

© Privat

 

Bjørn Rune Lie ist ein norwegischer Künstler und Illustrator, der in der englischen Stadt Bristol lebt. 2001 graduierte er am Falmouth College of Arts. Bjørn hat eine visuelle Sprache gefunden, die ihn besonders hervorhebt und in der er sich immer weiter entwickelt.

Neben verschiedensten Aufträgen für internationale Kunden findet er auch Muse für seine Kunst- und Buchprojekte. Er hat drei Bilderbücher verfasst und illustriert und rund um den Erdball Zeichnungen für Milchkartons, Apfelweinflaschen, CD Hüllen und Geschirrtücher erschaffen. Sein letztes Buch »Tohundre og sekstini Dagar«, in Zusammenarbeit mit dem Autor Roald Kaldestad, kam 2014 bei Magikon Forlag heraus.

Die Schönheit der schier endlos scheinenden Wälder Norwegens, der tiefe Schnee und der Duft der Nadelhölzer nach denen er sich in der Ferne sehnt, sind allesamt in sein Werk eingeflossen. Seltsam verzerrte Gestalten bevölkern oft die sonderbar schönen Szenen.

Als Künstler der es ablehnt den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen, macht er es sich nicht einfach. Bjørn liebt Katzen, Kaffee und Country Musik. Er gerät schnell aus der Fassung und sein Haar wird zusehends dünner.