Ann Cathrin Raab

Die Illustratorin Ann Cathrin Raab, Jahrgang 1979, ist seit 2006 freiberuflich für Verlage und Firmen tätig. Die Diplom-Designerin (FH) ist Mitglied der Illustratorengruppe „Die Krickelkrakels“ seit deren Gründung 2007. Raab veröffentlichte u. a. „Lenni mag Blau“ (2010) und „Lennis Welt“ (2012) im Thienemann Verlag, „Frau Nasekalt“ (2011) bei mixtvision.

Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach gewürdigt, u. a. mit einer Nominierung für den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg 2008 sowie zweimal für „Die schönsten deutschen Bücher 2008 und 2009“ der Stiftung Buchkunst. Zweimal kamen ihre bunten Werke auch unter „Die besten 7 Bücher für junge Leser“, die Deutschlandfunk-Bestenliste (November 2008 und Januar 2010).

Zusammen mit Ihrem Mann und zwei kleinen Kindern lebt sie in Neumünster.